Datum der Veranstaltung

16 / 07 / 2023 - Sonntag 11:00

Standort

Klostergarten

Festival-Zone

Musikalisches Picknick mit Unique Quartet

Festival Zone – KOSTENLOSES Begleitprogramm

Am ersten Sonntagmorgen des Festivals wird dem Publikum ein musikalisches Picknick im blühenden Klostergarten geboten. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Unique Quartet, das sich aus hervorragenden tschechischen Solisten und Musikern führender Orchester zusammensetzt. Es werden Kompositionen aus dem klassischen Repertoire von Wolfgang Amadeus Mozart, Josef Suk und Astor Piazzolla sowie populäre zeitgenössische Melodien zu hören sein.

Interpreten

Unique Quartet:
Anton Čonka – – 1. Geige
Peter Mojzeš – 2. Geige
Vladan Malinjak – Bratsche
Šimon Marek – Cello

Programm

W. A. Mozart – Divertimiento in F Major, K 138
B. Bartók – Rumänische Tänze bearbeitet für Streichquartett
J. Suk – Meditation über den altböhmischen Choral „St. Wenzel“
A. Piazzolla – Libertango
John Williams: Schindlers Liste

K. Svoboda – Drei Nüsse für Aschenbrödel
J.M. Cano – Hijo De La Luna
S. Wonder – Isn´t She Lovely
O. Nelson – Stolen Moments

D. Balakrishnan – Skylife
D. Gilesspie / Ch. Parker – A Night In Tunisia

Unique Quartet

Dieses tschechische Multi-Genre-Streichquartett wurde 2016 in Prag gegründet. Seit Beginn seiner Gründung arbeitet es intensiv mit führenden Persönlichkeiten der zeitgenössischen Pop-, Jazz- und Alternative-Musikszene zusammen. In den letzten Jahren arbeitete er mit Ewa Farna, Karel Gott, Aneta Langerová, Jan Smigmator und den Bands Mirai, Chinaski und Lucie. Er begleitete auch Dasha, Barbora Poláková, Ondřej G. Brzobohatý, Eva Burešová, Monika Absolonová, Marta Jandová, Bára Basiková, Lenka Dusilová, Barbora Mochowa und andere. Das Unique Quartet hat an mehreren Auslandstourneen durch Europa und Asien in Zusammenarbeit mit der türkischen Sängerin Sibel Köse und der chilenischen Musikerin Camila Meza teilgenommen. Bei Solokonzerten konzentriert er sich vor allem auf den Schnitt von Pop- und Filmkompositionen.

Unique Quartet

Klostergarten

Der harmonische Klostergarten bietet den Besuchern Ruhe und Raum zum Entspannen. Inmitten der Krumauer Klöster kann das Publikum während der Festivalkonzerte viele ungewöhnliche Erlebnisse genießen. Die ältesten erhaltenen Krumauer Gärten wurden im Jahre 1350 von den Minoriten angelegt und im 19. Jahrhundert verbrachten hier die Bürger ihre Freizeit. Freuen Sie sich auf Momente voller Musik […]

Musikalisches Picknick mit Unique Quartet

Komplementär

Wichtige Partner

Offizielle Partner

Offizieller Beförderer

Das Festival findet statt mit freundlicher Unterstützung von