Warning: Trying to access array offset on value of type bool in /www/doc/www.festivalkrumlov.cz/www/wp-content/themes/festivalkrumlov/single-event.php on line 35

Datum der Veranstaltung

03 / 08 / 2024 - Samstag 20:30

Standort

Brauereigarten

Shakespeare 460: Romeo und Julia

Den Abschluss des Festivals wird dem berühmtesten Dramatiker gehören, dessen Werk Komponisten in den 460 Jahren seit seiner Geburt (im nächsten Jahr) inspiriert hat. Anlässlich des Jubiläums von William Shakespeare werden wir sein berühmtestes Stück Romeo und Julia in vier Vertonungen von Komponisten aus zwei Jahrhunderten aufführen, begleitet Ballettchoreografie von Jiří Bubeníček. Die PKF–Prague Philharmonia wird von Dirigent Tomáš Brauner durch den Shakespeare-Abend geführt.

Interpreten

PKF–Pragische Philharmonie
Tomáš Brauner – Dirigent
Jiří Bubeníček – Choreographie
Les Ballets Bubeníček – Balletensemble

Programm

Vincenzo Bellini: Capulets und Montagues – Sinfonia
Charles Gounod: Ouvertüre zu Romeo und Julia
Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: Romeo und Julia – Ouvertüre – Fantasia
Sergej Prokofjew: Auswahl aus den Suiten des Ballett „Romeo und Julia“

PKF – Prague Philharmonia

PKF – Prague Philharmonia wurde 1994 auf Initiative des weltberühmten Dirigenten Jiří Bělohlávek unter dem ursprünglichen Namen Prager Philharmonisches Kammerorchester gegründet. In den fast 30 Jahren seines Bestehens hat sich das Orchester dank seiner hochgelobten internationalen Tourneen, aber auch dank seiner international beachteten Alben und Aufnahmen in der gesamten Musikwelt einen Namen gemacht. Das PKF wird für seinen einzigartigen Klang, aber auch für sein Repertoire gelobt, das sich hauptsächlich auf die Werke von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven konzentriert.

Jakub Hrůša, Julian Rachlin, Martha Argerich, Jefim Bronfman, András Schiff, Gil Shaham, Isabelle Faust, Emmanuel Pahud, Luciano Pavarotti, Diana Damrau, Plácido Domingo, Gautier Capuçon, Maxim Vengerov, Mischa Maisky, Juan Diego Flórez, Jonas Kaufmann und viele andere sind mit dem Orchester aufgetreten.

Foto: Ivan Malý

PKF – Prague Philharmonia

Tomáš Brauner

Chefdirigent des Hauptstadt-Sinfonieorchesters, studierte Oboe und Dirigieren am Staatlichen Konservatorium und Dirigieren an der Prager Akademie der musischen Künste. Er arbeitet regelmäßig mit der Tschechischen Philharmonie, der PKF, den Müncher Symphonikern, der Deutschen Radio Philharmonie und vielen anderen zusammen.

Er ist auch Operndirigent und hat an der Staatsoper, am Nationaltheater und am Mährisch-Schlesischen Nationaltheater Puccinis La Bohème und Tosca, Verdis Otello, Nabucco und Traviata, Bizets Carmen und viele andere dirigiert.

Er ist häufig Gast bei internationalen Musikfestivals wie Bad Kissingen und dem Richard-Strauss-Festival in Garmisch-Parten-Kirchen und gab 2022 sein Debüt in der Elbphilharmonie in Hamburg.

Tomáš Brauner

Jiří Bubeníček

Der gefragte Choreograf Jiří Bubeníček und ehemalige Erste Solist in Hamburg oder an der Semperoper in Dresden. Er tanzte die Rolle des Armand in Neumeiers Ballett Die Kameliendame an der Pariser Oper, für die er den Preis Benois de la Danse erhielt.

1999 begann er mit dem Choreografieren. Seitdem hat er über sechzig choreografische Werke geschaffen, die von Tanzminiaturen bis zu abendfüllenden Balletten reichen, darunter Anita Berbera – Königin der Nacht, Doktor Schiwago, Das Klavier, Der Prozess und Aschenputtel. Für sein Ballett Carmen wurde er mit dem Europa in Danza Award ausgezeichnet. Er gründete seine eigene Kompanie Les Ballets Bubeníček. Im Jahr 2017 wurde er mit der Silbermedaille der Stadt Prag ausgezeichnet. Seit 2023 organisiert er die Bubeníček-Ballettmeisterkurse in Český Krumlov.

Jiří Bubeníček

Brauereigarten

Stellen Sie sich einen magischen Blick auf das Krumauer Schloss, einen frischen Sommerabend, ein sanftes Rauschen des Flusses aus der Ferne und Musik von Weltstars vor, die nur für Sie spielt. Der Brauereigarten bietet all dies während des Festivals. Ein großer Raum voller Grün und Bäume lädt Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis ein und es […]

Shakespeare 460: Romeo und Julia

Komplementär

Wichtige Partner

Offizielle Partner

Kraftstoff wird geliefert von

Das Festival findet statt mit freundlicher Unterstützung von