Datum der Veranstaltung

26 / 07 / 2024 - Freitag 19:30

Esther Abrami und Virtuosos V4+

Die Mentorin der diesjährigen Gewinner des internationalen Wettbewerbs Virtuosos V4+ für junge Talente der klassischen Musik ist Esther Abrami, eine der führenden Geigerinnen der Gegenwart. Sie wird Antonín Dvořáks Violinkonzert in a-Moll spielen, das auch im Mittelpunkt ihres Festival-Meisterkurses stehen wird. Begleitet werden die jungen Künstler und die Geigenvirtuosin von der Südböhmischen Philharmonie unter der Leitung von Peter Valentovič.

Interpreten

Esther Abrami – Violine
Gewinner des Virtuosos V4+ Wettbewerbs
Zarina Zaradna (PL) – Harfe
Teo Gertler (SK) – Violine
Ondřej Toman (CZ) – Klarinette
Kateřina Švecová (CZ) – Violine
Ali Lugosi (HU) – Klarinette
Südböhmische Philharmonie
Peter Valentovič – Dirigent

Programm

Antonín Dvořák: Konzert für Violine und Orchester in a-Moll
weiteres Programm wird entsprechend dem Repertoire der diesjährigen Wettbewerbssieger bekannt gegeben

Esther Abrami

Eine der begabtesten und einflussreichsten jungen Künstlerinnen ihrer Generation studierte Violine am Royal College of Music und am Royal Birmingham Conservatoire, wofür sie ein Vollstipendium erhielt. Seitdem hat die 26-jährige Geigerin mit dem English Symphony Orchestra zusammengearbeitet, zwei Alben veröffentlicht und eine internationale Fangemeinde in den sozialen Medien gewonnen, wo sie junge Menschen dazu inspiriert, eine Musikkarriere anzustreben.

Sie betreibt auch den Podcast “Woman in Classical”, in dem sie herausragende Musikerinnen und Komponistinnen interviewt und Themen wie die Geschlechterkluft und Stereotypen in der Musikindustrie anspricht. Außerdem wurde sie im BBC Music Magazine als “Rising Star” vorgestellt, zu einer der “30 Under 30 Classical Artists to Watch” ernannt und bei den Global Awards mit dem “Social Media Superstar”-Award ausgezeichnet.

foto: Florian Saez

Esther Abrami

Die Südtschechische Philharmonie

Die Südtschechische Philharmonie wurde 1981 in České Budějovice gegründet und wird seit 2021 von ihrem Chefdirigenten Miran Vaupotić geleitet.

Neben der Aufführung von Musik klassischer Komponisten und Werken, die für kleinere Orchester geeignet sind, folgt das Orchester dem aktuellen Trend, Genres zu kombinieren und neue Interpretationsansätze zu entdecken. Auf diese Weise öffnet es die klassische Musik für ein jüngeres Publikum und eine breitere Öffentlichkeit, so dass auch jene Südböhmen kommen können, die sich bisher nicht für klassische Musik begeistern konnten.

Die Südtschechische Philharmonie

Peter Valentovič

Der Dirigent und Pianist – ein gefragter musikalischer Partner berühmter Sänger – hat auf den Opernbühnen und Konzertsälen der Welt Erfolge gefeiert. Er studierte Dirigieren bei Leopold Hager an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und bei Zsolt Nagy am Conservatoire National Supérieur in Paris. Er war Korrepetitor an den Pariser Opernhäusern Opéra Bastille und Théâtre du Châtelet, wo er mit John Elliot Gardiner zusammenarbeitete, und arbeitete als Chorleiter und Dirigent der Cape Town Opera in Südafrika.

Im Herbst 2016 leitete er das Orchester und den Chor der Staatsoper Prag auf einer einmonatigen Tournee durch Japan, wo Edita Gruberová in der Titelrolle von Bellinis Norma brillierte.

Peter Valentovič

Schloss-Reithalle

Kommen Sie und genießen Sie ein Konzert in der unvergesslichen und einzigartigen Schlossreithalle, die Teil des Krumauer Schlosses in der Nähe des Schlossgartens ist. Glauben Sie, dass Sie sich in dieses einzigartige Gebäude und seine Umgebung verlieben und sich wie am Wiener Kaiserhof im 18. Jahrhundert fühlen werden. Schließlich ist dies die Absicht, mit der […]

Esther Abrami und Virtuosos V4+

Komplementär

Wichtige Partner

Offizielle Partner

Kraftstoff wird geliefert von

Das Festival findet statt mit freundlicher Unterstützung von